Praxis für Laserzahnheilkunde

Rund um den Zahn sind Sie!



Die professionelle Zahnreinigung (PZR)


Der Erhalt ihrer Zähne ist uns wichtig!

Sie haben nur eine Garnitur Zähne!

Durch die tägliche Nahrungsaufnahme entstehen auf den Zähnen Beläge, auch Biofilm genannt, die unterschiedlichste Bakterien in grossen Mengen enthalten.

Beim Zähneputzen erreicht die Zahnbürste nur 70 Prozent der Zahnoberflächen. Die Zahnzwischenräume können nur mit weiteren Hilfsmitteln wie Zwischenraumbürstchen und Zahnseide gereinigt werden.
Dennoch kann an Einziehungen am Zahn und am Zahnfleischrand Biofilm verbleiben. Der Körper reagiert auf diesen Biofilm mit seinen Bakterien und antwortet mit einer Entzündung.

Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und entzündlicher Knochenabbau(Parodontitis oder auch Parodontose genannt) sind die weitverbreitesten Erkrankungen des Zahnhalteapparates, dem System aus Knochen, Zahn und deren Verbindung.

Die Gingivitis äußert sich in Schmerzempfindlichkeit, Rötung und Blutungsneigung des Zahnfleisches und ist die Vorstufe zur Parodontitis, die über Knochenabbau zur Zahnlockerung und im Laufe der Zeit zum Zahnverlust führen kann.

Die professionelle Zahnreinigung dient zur Vorbeugung durch Entfernen des an den Zähnen haftenden Biofilms und Bakterien und umfasst im Allgemeinen:

das Anfärben der Zähne und Bewertung
- geeignete Hilfsmittel zur Zahnreinigung werden ggf. gezeigt und erklärt;
- die Zähne können mit verschiedenen Instrumenten gereinigt werden. Es können auch Kombination folgender klassische Instrumente verwendet vorkommen:
Ultraschallgeräte
kleine Pulverstrahlgeräte
Handinstrumente zur Belagsentfernung
- nach der Belagsentfernung werden alle Zähne mit Polierpasten poliert. Die dadurch erlangten glatten Zahnoberflächen erschweren die Anhaftung neuer Beläge.
- Fluoridierung zur Stärkung der Zahnhartsubstanz

Die gesamte Sitzung dauert je nach Umfang und Menge der Beläge in der Regel zwischen 30-60 Minuten.


Je nach persönlichen Status und Risikoeinstufung sollte die Professionelle Zahnreinigung alle 3 oder 6 Monate wiederholt werden.

In Kombination mit einer konsequenten häuslichen Mundhygiene kann bei regelmäßiger Unterstützung mit einer professionellen Zahnreinigung einer Parodontitis und weiteren Risikoerkrankungen vorgebeugt werden.

Die von uns angebotene professionelle Zahnreinigung dient zur Vorbeugung der Parodontitis durch Entfernen der an den Zähnen haftenden Beläge und Bakterien.
Sie umfasst:

1. das vorherige Anfärben der Zähne, um eventuelle Schwachpunkte beim Zähneputzen aufzuspüren.
2. Verbesserungsvorschläge werden besprochen
3. geeignete Hilfsmittel zur Zahnreinigung werden erklärt (Zahnseide, Zwischenraumbürsten...).
4. die Zähne werden gereinigt
5. alle Zähne werden mit Pasten unterschiedlichen Körnung poliert. Die dadurch erlangten glatten Zahnoberflächen erschweren die Anhaftung neuer Beläge.
6. Fluoridierung zur Stärkung der Zahnhartsubstanz

Die gesamte Prophylaxesitzung dauert in der Regel zwischen 45-60 Minuten. Je nach Art und Menge der Beläge kann die Behandlungszeit variieren.

In Kombination mit einer konsequenten häuslichen Mundhygiene kann bei regelmäßiger Unterstützung mit der PZR einer Parodontitis vorgebeugt werden.

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Prophylaxesitzung vierteljährlich wiederholt werden sollte, um eine ausreichende Vorbeugung zu erreichen.
Erhalten Sie ihre Zähne und Ihren Zahnersatz.




Praxis für Laserzahnheilkunde